Erstellt am 01. Dezember 2017, 03:00

von NÖN Redaktion

"MMVital" macht enegerielose Zellen wieder munter. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Wir haben alles und sind so krank wie nie zuvor! So hat sich Mario Reissig auf die Ursachenfindung unserer Krankheiten gemacht.

Mario Reissig führt Vitalblutanalysen durch und macht so engerielose Zellen wieder munter.  |  zVg von RIZ

Über umfangreiche Recherchen und Ausbildungen in Vitalblutanalyse und Magnetfeldtherapie kam er zur Erkenntnis, dass es nur eine Krankheit gibt – energielose Zellen. Durch zu viele denaturierte Nahrungsmittel, chemische Medikamente und unser negatives Gedankengut kommt es zu PH – Wert Verschiebung, so dass keine Vitalstoffe in die Zelle aufgenommen werden können.

Fehlt auch noch der Sauerstoff durch zu wenig Bewegung kommt es zu Zellschäden und wir bekommen alle Krankheiten. In der Quantenphysik hat man die Möglichkeit energielose Zellen wieder auf Spannung zu bringen- bis ins hohe Alter. Aloe Vera wirkt regulierend auf alle Systeme des Körpers und bietet die nötigen Zellvitalstoffe.

„In meiner Praxis in 3844 Rudolz 18 können wir in der Vitalblutanalyse mit einem Tropfen Blut Belastungen der Organe, Parasiten, Schimmelpilze (90 % der Bevölkerung sind betroffen, diese bilden Säuren und vergiften unsere Schleimhäute), Bakterien, oxidativer Stress und vieles mehr feststellen“, so der Jungunternehmer.

Säure-Basen-Haushalt, die Zellspannung aufrecht erhalten und positive Gedanken, das sind die besten Voraussetzungen um gesund alt zu werden - auf natürliche Art und Weise.

Mehr Infos:

Kontakt Mario Reissig: 0664 / 4525394
office@mmvital.at
www.mmvital.at
www.riz.at/bestbusiness
www.noen.at/bestbusiness

www.riz.at