Erstellt am 01. Dezember 2017, 00:00

von NÖN Redaktion

Mandl erfüllte sich mit „floral-kreativ“ einen Traum. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Petra Mandls Berufswunsch war schon immer Floristin zu werden. Den Schritt in die Selbstständigkeit wagte sie bereits 2014 und arbeitete neben ihren vier Kindern von zu Hause aus.

Petra Mandl ist stolze Gründerin des Blumenateliers „floral-kreativ“.  |  zVg von RIZ

Nach der Schließung des Blumengeschäftes in Hollenstein an der Ybbs entschloss sie sich ihren Traum eines eigenen Geschäfts zu verwirklichen um so den Menschen in ihrem Heimatort und der umliegenden Region Blumen, Pflanzen und diverse Dekorationen anzubieten.

Am 30. September 2017 war es schließlich soweit. Gemeinsam mit 2 Mitarbeitern, die sie vom alten Geschäft übernehmen konnte, fand die Neueröffnung ihres Blumenateliers „floral-kreativ“ statt. Neben traditionellen Sträußen und Pflanzen bietet sie auch Hochzeits- und Trauerfloristik an.

Gerne dekoriert Petra Mandl jede Feierlichkeit und formt für Sie die wohl schönsten Werkstoffe der Natur zu einem unvergesslichen Gruß denn: „Blumen sind die Gaben der Natur in ihren schönsten Farben und Formen.“ Unterstützung holte sie sich vom RIZ, der Gründeragentur des Landes Niederösterreich, welches sie bei den einzelnen Schritten begleitete.

Egal ob es sich um individuelle Beratungen, informative Veranstaltungen oder unternehmensrelevante Seminare handelt, das gesamte RIZ Leistungsangebot ist für Unternehmen in Niederösterreich kostenlos.

Mehr Infos

Kontakt Petra Mandl: 0664/9125127
kontakt@floral-kreativ.at
www.floral-kreativ.at
www.riz.at/bestbusiness
www.noen.at/bestbusiness

www.riz.at