Erstellt am 01. Dezember 2017, 03:00

von NÖN Redaktion

Wohlfühlen wie zu Hause im "Vero-Cafe and more". Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Verena Glasers Traum war es immer eines Tages ein eigenes Cafe zu betreiben.

Verena Glaser betreibt direkt am Marktplatz in Hoheneich das „Vero-Cafe and more“.  |  zVg von RIZ

So entstand am Ende ihrer Karenz die Idee in geselliger Runde dies in die Wirklichkeit umzusetzen, da es zurzeit weder ein Cafe noch ein Wirtshaus in Hoheneich gibt.

Schon das Firmenlogo „Vero-Cafe and more“ soll neben einem breit aufgestellten Zielpublikum auch auswärtige Gäste anlocken. Neben einem geplanten Shop in Shop Konzept soll das Cafe unter dem Motto „Wohlfühlen wie zu Hause“ alle Annehmlichkeiten wie Frühstücksangebote, Kaffeespezialitäten, Mehlspeisen und Kleinigkeiten zum Essen bieten und zum Verweilen einladen.

Dazu wird das Lokal in 2 Bereiche aufgeteilt - Kaffeehausbereich als Treffpunkt für Alt und Jung und ein Relaxbereich mit WLAN, Skyfernsehen für Sportübertragungen, Kinderspielecke und der Möglichkeit für Vereinssitzungen. „Da ich über jahrelange Erfahrungen in der Gastronomie verfüge und es liebe mit Kunden täglich in Kontakt zu kommen, will ich so meinen Teil zur Wiederbelebung des Ortskerns beitragen“, erklärt die Gründerin.

Das Cafe befindet sich nämlich direkt am Marktplatz 91 im Gemeindegebäude neben der Wahlfahrtskirche und soll auch im Sommer mit Schanigarten ausgestattet werden. Unterstützung holte sie sich vom RIZ, der Gründeragentur des Landes Niederösterreich, welches sie bei den einzelnen Schritten begleitete.

Mehr Infos

Kontakt Verena Glaser: 0664/5824247
www.riz.at/bestbusiness
www.noen.at/bestbusiness

www.riz.at