Erstellt am 23. September 2015, 09:29

von Advertorial

Amstettner Gründerin des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ:

Strobl Amstetten  |  NOEN, zVg von RIZ

Ihre Affinität zu Zahlen und steueroptimaler Betriebsführung hatte Brigitte Strobl schon während ihrer Ausbildung erkannt. Es sollten noch einige berufliche Stationen folgen, darunter ein Auslandsaufenthalt in den USA und ihre drei Kinder, bis sie ihr ursprüngliches Ziel, selbstständige Bilanzbuchhalterin zu werden, wieder aufnahm.

Bereits bei der Erledigung der Steuererklärungen im familiären Umfeld bereitete es ihr große Freude, sämtliche Möglichkeiten der Steuerminimierung auszuschöpfen. Nun kann sie dieses Wissen als „öffentlich bestellte Bilanzbuchhalterin“ zum Vorteil ihrer Kunden anbieten. „Da ich selbst Jungunternehmerin bin, sind mir die Herausforderungen von neu gegründeten Ein-Personen-Unternehmen, Personengesellschaften und kleinen GmbHs bekannt und ein besonderes Anliegen“, so Brigitte Strobl.

Als wichtige Hilfestellung für ihre Kunden hat sie ein Rechnungserstellungstool entwickelt, das kostenlos über ihre Homepage genutzt werden kann. Damit ist sichergestellt, dass jede Rechnung den gesetzlichen Anforderungen entspricht. Noch immer ist eine korrekte und gut organisierte Buchhaltung die beste Voraussetzung, um einer Finanzprüfung gelassen entgegen zu sehen.

„Meine Befugnisse decken alle Bedürfnisse von 93 % der Unternehmen inklusive der Vertretung bei Behörden. Gerne mache ich mir vor Ort ein Bild, um die Organisation der Buchhaltung optimal auf die Bedürfnisse und Anforderungen meiner Kunden abzustimmen“, so Brigitte Strobl.

Mehr Infos unter:

  http://www.buchhaltung-strobl.at
www.riz.at