Erstellt am 01. Mai 2016, 09:04

Hollabrunner Gründer des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ Hanna & Christian Binder betreiben in Hollabrunn einen MRS. SPORTY Club.

Hanna und Christian Binder Hollabrunn  |  NOEN, zvg von RIZ

Hanna & Christian Binder haben ihr Hobby zum Beruf gemacht. Sechs bzw. 8 Jahre verdienten sie ihre Brötchen im Polizeidienst in Wien. Anfang 2015 haben die beiden entschieden, trotz ihres Beamtenstatus den Beruf zu wechseln und das Risiko Selbstständigkeit einzugehen. „Wir haben die Chance genutzt, uns mit dem sportlichen Hintergrundwissen mit unserem eigenen MRS. SPORTY Club in der Bahnstraße 7 in Hollabrunn selbstständig zu machen“, so Hanna Binder.

Das Trainingsangebot ist fur jede Frau, unabhängig von Alter oder körperlichen Einschränkungen, nutzbar. Berucksichtigt werden hier Faktoren wie wenig verfugbare Zeit, gute Erreichbarkeit des Clubs, Training in familiärer und freundlicher Atmosphäre, Spaß und das rasche Erreichen persönlicher Ziele. Der neue MRS. SPORTY Club unterscheidet sich stark von dem alten Club Nähe Lothingerplatz, der 2014 seine Pforten schloss.

„Uns ist die persönliche Betreuung zu 100% ein Anliegen, daher sind auch nur wir beide im Club. Die alten hydraulischen Geräte kamen fur uns nicht in Frage. Wir feierten Ende Oktober 2015 eine Österreich Premiere: Wir sind der 1. Club Österreichs, der auf die neuen Smarttrainer setzt. Sitzende und liegende Übungen sind Schnee von gestern. Dieses Training macht nicht nur Spaß, sondern ist deutlich effektiver. Unsere begeisterten Mitglieder danken es uns täglich“, so die Beiden.

Mehr Infos unter:

club734@club.mrssporty.at, 0676/93 94 99 8
www.riz.at