Erstellt am 01. Mai 2016, 09:04

Horner Gründer des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Mag. (FH) Georg Gilli erweckte die alte Gillimuhle in Eggenburg wieder zu neuem Leben.

Gilli Horn  |  NOEN, zvg von RIZ

Nach seinem Studium an der FH Wiener Neustadt fur wirtschaftsberatende Berufe hat Georg Gilli 4,5 Jahre im Bereich internationales Projektmanagement gearbeitet. Nachdem ihn sein Vater schon etliche Male gefragt hatte, ob er in den Familienbetrieb einsteigen möchte, entschied er sich 2013 den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen.

Er erweckte die alte Gillimuhle in Eggenburg wieder zu neuem Leben: Zu seinem Konzept gehörten eine 2,5 jährige Bauphase und parallel wurde die Marke aÖ Iss Dialekt entwickelt. „Im August 2015 war es dann so weit - die erste Flasche wurde verkauft. Sehr stolz macht mich, dass ich nach knapp 6 Monaten Betrieb bei der Öl Kaiserverkostung der Messe Wieselburg fur 3 eingereichte Öle Medaillen bekam. Es freut mich, dass es mir gelungen ist die 460 Jahre alte Muhle zu revitalisieren, der Region ein interessantes Unternehmen und unseren Landwirten einen neuen Partner zu bieten. Noch dazu habe ich mir einen tollen Arbeitsplatz geschafft!“ so Mag. (FH) Gilli.

Umfangreiche und professionelle Unterstutzung bei seinem Schritt in die Selbstständigkeit erhielt der Jungunternehmer vom RIZ, der Grunderagentur des Landes Niederösterreich. Egal ob es sich um individuelle Beratungen, informative Veranstaltungen oder unternehmensrelevante Seminare handelt, das gesamte RIZ Leistungsangebot ist fur Unternehmen in Niederösterreich kostenlos. 

Mehr Infos unter:

www.iss-dialekt.at, Tel.: 02984/261026
www.riz.at