Erstellt am 23. September 2015, 09:29

von Advertorial

Brucker Gründer des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Robert Kammermayer ist Computer- und Netzwerkspezialist in Haslau an der Donau.

Robert Kammermayer Bruck an der Leitha  |  NOEN, zVg von RIZ

Eigentlich hat alles 1982 mit seinem ersten Pocket-Computer begonnen. Damals als Schüler war er zu bequem um diverse Formeln auswendig zu lernen. So programmierte Robert Kammermayer diese in seinen Pocket PC ein.
Damit war der Grundstein für seine weitere berufliche Laufbahn gelegt. Zunächst  waren Computer nur eine private Leidenschaft.

Nach einer Lehre als Nachrichtentechniker bei der damaligen Post suchte er schon bald neue Herausforderungen und kam schließlich 1995 in die IT-Abteilung der Telekom Austria AG. „Meine Aufgaben damals waren breit gefächert. Neben Konfigurationen und Installationen von Routern, Switches und Servern  hatte ich die Möglichkeit in der Planung diverser Projekte wie 'Licht ins Dunkel‘,'Nachbar in Not' sowie dem Papstbesuch in Wien mitzuwirken“, so Kammermayer über sein damaliges Aufgabengebiet.


Während dieser Projekte erweiterte er sein Wissen und erlangte einige Zertifikate im Bereich Microsoft Server und Cisco Netzwerktechnik. Da es schon immer sein Wunsch und Ziel war, sein Wissen und die langjährige Erfahrung im Bereich der System- und Netzwerktechnik selbständig auszuüben, wagte er mit 1. Oktober 2014 diesen Schritt und gründete die Firma RKA Solutions mit Sitz in Haslau an der Donau.

Sein Portfolio umfasst: PC-Service für den  privaten Haushalt,  die Gestaltung von Webseiten, Online-Shops und Firmennetzwerken, Server- und Clientbetreuung, Netzwerkdesign und Umsetzung, sowie Computer-Registrierkassen-Systeme und Telefonie-Lösungen.

Unterstützung bei seinem Schritt in die Selbstständigkeit erhielt der Unternehmer von der NÖ RIZ Gründeragentur.

Mehr Infos unter:

  http://www.rka-solutions.at
www.riz.at