Erstellt am 23. September 2015, 09:29

von Advertorial

Erlauftaler Gründer des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Elektrotechnik Manfred Berger bietet Beratung, Planung und Ausführung von Photovoltaikanlagen mit Energiemanagement.

Berger Amstetten  |  NOEN, zVg von RIZ

Vor ungefähr 10 Jahren kam Manfred Berger das erste Mal mit dem Thema Photovoltaik in Kontakt: „Ich war sofort begeistert von dem Gedanken sauberen, grünen Strom selbst zu erzeugen, anstatt Kohle oder Atomstrom zu verbrauchen. Kurze Zeit später installierte ich  meine erste Photovoltaik-Anlage und erzeugte damit meinen ersten eigenen, grünen, unendlichen Sonnenstrom. Von diesem Tag an hat mich die Leidenschaft der erneuerbaren Energien gepackt.“

In den letzten Jahren sammelte Manfred Berger Erfahrungen als Projektleiter im Bereich Elektrotechnik & Photovoltaik an über 400 Photovoltaik Anlagen. Im Frühjahr 2015 entschloss er sich dazu, in diesem Bereich den Schritt in die Selbstständigkeit zu setzen. Seine Firma ist in der Dorffeldstraße 28 in Ruprechtshofen beheimatet. „Großen Wert lege ich auf die kostenlose Vorortberatung, um im Gespräch die optimale Photovoltaik Anlagengröße für den Kunden zu ermitteln.  Mein „Sonnenstrom sorglos Paket“ beinhaltet die Vorortbesichtigung, Detailplanung, Energieversorger- und Förderabwicklung, Bauanzeige, Photovoltaik Montage von Dach bis Zählerkasten, Inbetriebnahme, Einschulung bis hin zum Anlagenbuch.

Durch die genaue Kostenkalkulation und die Handschlagqualität wird das Projekt sowohl für den Kunden als auch für mich selbst ein großer Erfolg!“, erzählt Manfred Berger stolz. Unterstützung erhielt der Unternehmer vom RIZ, der Gründeragentur des Landes Niederösterreich. 

Mehr Infos unter:

   http://www.bergerelektrotechnik.at
www.riz.at