Erstellt am 23. September 2015, 09:29

von Advertorial

Erlauftaler Gründerin des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Christine Pumhösel ist Pflege- Expertin in Scheibbs.

„Der Weg ist das Ziel“, sagt Pflege-Expertin Christine Pumhösel, wenn man sie nach ihrem Lebensmotto fragt. Stationen ihres Weges waren das Wiener Wilhelminenspital, wo sie 1984 ihr Krankenpflegediplom erlangte, das NÖ Hilfswerk, wo sie jahrelang eine leitende Funktion innehatte und Fortbildungsstätten wie die Donau-Uni Krems.  In den letzten Jahren begann ein neuer Abschnitt auf dem Weg der Pflegespezialistin. In einer Zeit, in der das Thema Pflege in aller Munde ist, hatte sie die Idee, ihre langjährige Erfahrung in diesem Bereich direkt an den Kunden zu bringen.

Als selbstständige Dienstleisterin kümmert sich Christina Pumhösel um die individuelle Pflege und Betreuung von Menschen mit chronischen Wunden und um Demenzpatienten, die zu Hause betreut werden. Sie bietet von ihrem Büro in der Nähe von Scheibbs aus Beratung und Anleitung für die häusliche Pflege, sowie Unterstützung bei der Alltagsbewältigung von Menschen mit Einschränkungen an. „Ich komme zu den Menschen nach Hause und unterstütze sie“, so Christine Pumhösel.

„Eines der Hauptziele ist es, die Eigenständigkeit und Selbstbestimmtheit der Menschen zu erhalten. Damit steigt auch ihr Selbstbewusstsein.“ Für die erfahrene Pflegedienstleisterin machen Kompetenz, Einfühlsamkeit und Initiative den Unterschied. „Professionelle Pflege bedeutet nicht nur die einfache Versorgung von Menschen. Professionelle Pflege heißt, ihre Lebensqualität zu heben.“
 

Mehr Infos unter:

  http://www.christine-pumhoesel.at
www.riz.at