Erstellt am 01. März 2016, 08:25

Gänserndorfer Gründerin des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Bärbel Schmid: „Lassen sie sich inspirieren!“

 |  NOEN, zvg von RIZ

Erfahrungen mit Design sammelte Bärbel Schmid schon in jungen Jahren bei ihrem Studium in Köln und in einer Galerie für zeitgenössische Schmuckkunst. Zehn Jahre Leitung der Museumshops in Schlosshof und die damit verbundene sehr gute Resonanz der Kunden bestärkten sie, den Weg in die Selbstständigkeit zu wagen.

Rechtzeitig vor Weihnachten eröffnete Bärbel Schmid ihren Geschenkeladen „g u g“ - ein kleines, feines Geschäft mit heimeliger Atmosphäre Nähe Marktplatz Deutsch Wagram. Mit viel Liebe zum Design findet man dort sorgsam ausgewählte, exquisite, geschmackvolle Selektionen an trendigen Geschenk-, Design- und Lifestyleprodukten von Schönem bis Nützlichem - einige davon österreichweit nur im „g u g“ erwerbbar. Unter anderem gibt es eine Vielfalt an originellen, außergewöhnlichen Wohnaccessoires, Designobjekten, Taschen, Textiles wie Decken, Polster und Schals, Schmuck, Tee, Pralinen, Seifen… etc. zu erstehen.

„Das Sortiment erstreckt sich über alle Preisklassen und ist einzigartig im Marchfeld. Außerdem bieten wir ein kostenloses Verpackungsservice für Geschenke an“, so Schmid stolz. Ihre Öffnungszeiten sind: Mo., Do., Fr. 10 – 18 Uhr, Sa. 9 – 13 Uhr, Di. und Mi. geschlossen. Umfangreiche und professionelle Unterstützung bei ihrem Schritt in die Selbstständigkeit erhielt die Jungunternehmerin vom RIZ, der Gründeragentur des Landes Niederösterreich.

Mehr Infos unter:

Kontakt Bärbel Schmid: 0676/6412355
www.riz.at