Erstellt am 01. März 2016, 08:28

Hollabrunner Gründer des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Ing. Bernhard Mayr, BSc ist mit der Mayr Wohnquartier GmbH Experte für Einrichtung und Bauelementlösungen.

 |  NOEN, zvg von RIZ

Viele stellen sich in der heutigen Zeit die Frage, aus welchem Grund man freiwillig in die Selbständigkeit geht. Diese Frage hat sich Ing. Bernhard Mayr, BSc in der fast einjährigen Planung des Öfteren gestellt. „Trotz der negativen Seiten hat die Selbständigkeit auch sehr viele positive Seiten, die schlussendlich überwiegen. Das Können, die Umsetzung, die Kreativität, die Herausforderung, die Selbstverwirklichung, die Flexibilität und vieles mehr. All diese Dinge machen die Selbständigkeit zu einer attraktiven Mission für mein weiteres Leben. Einen sehr wichtigen Einfluss haben die Unterstützung der Familie, sowie Mitarbeiter, denen man vertrauen kann und die Interessensvertretungen wie die WKO und das RIZ,“ so Mayr zu seinem Schritt in die Selbstständigkeit.

Seine Berufsausbildung am Holztechnikum Kuchl und die Erfahrungen seines Vaters, der langjähriger Mitarbeiter der Fa. Zottl ist, haben den Jungunternehmer den Werkstoff Holz zu schätzen und damit umzugehen gelehrt. So gründete Mayr die Mayr Wohnquartier GmbH im Dezember 2015. Die Planung, das Design und die Umsetzung von Inneneinrichtungen und Bauelementlösungen machen das Unternehmen zu einem kompetenten Ansprechpartner.

„Alles aus einer Hand“ und „Wir planen Wohlfühlen“ sind zwei Slogans, wofür das Unternehmen steht. Kooperationen mit Unternehmen aus der Region machen es zu einem Gesamtkonzeptanbieter.

Mehr Infos unter:

www.wohnquartier.at
www.riz.at