Erstellt am 01. März 2016, 08:22

Wiener Neustädter Gründerin des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Elisabeth Schweiger ist als Monty-Roberts-Instruktorin Expertin für das Verhalten von Pferden.

 |  NOEN, zvg von RIZ

Aufgewachsen auf dem landwirtschaftlichen Betrieb ihrer Eltern hatten Tiere von klein auf einen großen Stellenwert im Leben von Elisabeth Schweiger. Zu Pferden fühlte Sie sich besonders hingezogen. Nach der Matura arbeitete Sie für einige Jahre als Büroangestellte bis sie sich im November 2010 dazu entschloss, ihren Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Vier Jahre befand Sie sich in Ausbildung bei Monty Roberts, dem berühmten Pferdeflüsterer aus den USA, und durfte durch zahlreiche Kurse, Praktika und Fernstudien viel Erfahrung sammeln. Im November 2014 wurde Sie als erste Österreicherin zur Monty-Roberts-Instruktorin zertifiziert.

Elisabeth Schweiger bietet nun Kurse und Einzelunterricht in Niederösterreich und den umliegenden Bundesländern an. Hier kann man lernen, sein Pferd besser zu verstehen und mittels Körpersprache mit ihm zu kommunizieren. Somit kann eine Pferd-Mensch-Partnerschaft auf Basis von Vertrauen und Respekt erlangt werden. Auch die Ausbildung von Jungpferden wird von Schweiger angeboten. Hier wird das Pferd so stressfrei wie möglich an vielerlei Umwelteinflüsse wie Plastik, Verkehr, Geräusche, Schermaschine etc. sowie an Sattel und Reiter gewöhnt. Auch schwierige Pferde bekommen hier eine Chance und können in den meisten Fällen durch viel Geduld und das passende Knowhow zu einem vertrauensvollen Partner verwandelt werden.

Mehr Infos unter:

www.elisabethschweiger.com
www.riz.at