Erstellt am 23. September 2015, 09:29

von Advertorial

Gänserndorfer Gründer des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Mag. Harald Parth M.Ed. B.Ed vermittelt in seinem Institut Bildung im Sinne von Wissen sowie soziale Kompetenz.

 |  NOEN, zvg von RIZ

Die Idee zur Gründung seiner Firma „Bildung – Parth“ hatte Mag. Harald Parth M.Ed. B.Ed. vor ca. 5 Jahren, und zwar neben seiner hauptberuflichen Tätigkeit als NNöMS Lehrer von verhaltensauffälligen Schülern, dem Abschluss seiner zwei Studien (Pädagogik und Coaching) und seiner langjährigen Tätigkeit als Referent in der Erwachsenenbildung.

„Die konkrete Umsetzung meiner Visionen gestaltete sich ein wenig schwierig, da ich die Bereiche Bildung, Unternehmensberatung und Lebens- und Sozialberatung abbilden wollte. Schließlich gründete ich am 1. September 2014 „Bildung – Parth“ in Klein-Harras“, so Mag. Harald Parth M.Ed. B.Ed stolz. Seine Firma beschäftigt sich mit der Vielschichtigkeit und Mannigfaltigkeit des Begriffes Bildung und deren Umsetzungsmöglichkeiten sowohl im beruflichen als auch im privaten Bereich mit Schwerpunktsetzung auf emotionale Intelligenz.

„Wir bieten einerseits die Vermittlung von Wissen bis hin zur Lehre von sozialen Kompetenzen, andererseits fördern wir die Persönlichkeitsbildung und deren Interaktionen innerhalb von Menschengruppen. Hier wird Bildung im Sinne von Entwicklung, Stärkung und Entfaltung verstanden. Der dritte Aspekt, den wir ansprechen, ist die Exploration von Kreativität, Fantasie, Originalität, Ideenreichtum und Erfindungsgabe. Diese drei Dimensionen prägen unser Handeln als Lerndienstleister“, so Parth weiter. Unterstützung bei seinem Schritt in die Selbstständigkeit gab es von der NÖ RIZ Gründeragentur. 

 

Mehr Infos unter:

  http://www.bildung-parth.at
www.riz.at