Erstellt am 01. Februar 2016, 08:33

Badner Gründerin des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Nina Biegler: „Geben Sie mir Ihren Papierkram!“

 |  NOEN, zvg von RIZ

„Wenn einer alles selbst machen will, braucht er sich nicht zu beklagen, dass er schließlich alles selbst machen muss.“ Dieses Zitat von Henri Nannen ist das Credo der Betriebswirtin und angehenden Juristin Nina Biegler. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, sämtliche administrative Themen vorwiegend kleiner Unternehmen und Privatpersonen zu übernehmen. So kann sich der Kunde seinem Kerngeschäft widmen.

„In meiner 15 Jahre langen Berufserfahrung habe ich eines gelernt: jeder soll das tun, was er kann und gerne tut. Papierkram ist vielen ein Gräuel – ich liebe es“. Ordnung, Effizienz und Diskretion beschreiben die Gründerin von BNB –Bürodienstleistungen Nina Biegler. Schon als Jugendliche wurde ihre Strukturiertheit von den Klassenfreunden gerne für Referate und dergleichen genutzt. Die Idee zu ihrer Firma hatte sie bereits vor Jahren. Nach der Geburt ihrer Tochter, hat sie den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt. „Meine Kunden können ihre Aufmerksamkeit durch die Auslagerung von administrativen Themen endlich aufs Geld verdienen richten.“

Übernommen werden z. B. Postservice, Kundenverwaltung, das Erstellen von Präsentationen uvm. Nina Biegler benötigt keinen fixen Arbeitsplatz. Auch die Ersparnis der Lohnnebenkosten im Vergleich zu Angestellten ist groß. Biegler ist flexibel und bietet ihre Dienste von mehreren Stunden pro Woche bis hin zu einmal jährlich an.

 

Mehr Infos unter:

www.bnb-office.at
www.riz.at