Erstellt am 01. Februar 2016, 08:33

St. Pöltner Gründer des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Serhat Gün und seine Schwester Didem betreiben das Restaurant PIYA in St. Pölten.

 |  NOEN, zvg von RIZ

Schon seit ihrer Kindheit wollten sich die Eltern von Didem Gün selbstständig machen, leider kam es nie dazu. Geprägt wurde sie schließlich von ihrem Opa, der bis heute in der Gastronomie selbstständig ist und ihr immer wieder erzählt hat, wie abwechslungsreich das Gastgewerbe ist.

„Ihm verdanken wir Enkelkinder auch, dass wir jetzt an unserem Ziel sind. Mit 12. Jänner 2016 übernahmen und eröffneten wir das Restaurant PIYA in der Dr. Wilhelm Steingötter-Straße 13 in 3107 St. Pölten. Mit einem dynamischen Team, einer neuen Innenausstattung und einem einmaligen Holzofen starteten wir in ein kulinarisches neues Jahr. Seit 2012 boten die früheren Inhaber ihren Gästen höchst qualitative Produkte und Dienstleistungen mit einem sehr ansprechenden Konzept. Auch wir garantieren unseren Kunden, dass sich dies nie ändern wird und wir die Zufriedenheitsquote immer höher schrauben möchten. Wir bieten unseren Gästen mediterrane Gerichte und auch türkische Spezialitäten an, die unseren Gästen mit Sicherheit schmecken werden“, erzählt die frisch gebackene Unternehmerin Didem Gün.

Umfangreiche Unterstützung bei ihrem Schritt in die Selbstständigkeit erhielten sie und ihr Bruder Serhat Gün vom RIZ, der Gründeragentur des Landes Niederösterreich. Das RIZ Leistungsangebot, egal ob individuelle Beratungen, informative Veranstaltungen oder Seminare, ist für Unternehmensgründer in NÖ kostenlos.

 

Mehr Infos unter:

Kontakt Serhat & Didem Gün: 0660/4751252
www.riz.at