Erstellt am 01. August 2016, 02:00

Badener Gründer des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Christoph Schloffer repariert und restauriert Motorräder und Autos in Trumau.

zvg von RIZ

Schon als Kind schraubte Christoph Schloffer am liebsten an seinen Spielzeugautos herum. Bereits während der vierjährigen Ausbildung zum Lackierer und Spengler kam dann der Wunsch sich selbständig zu machen. Während der Arbeit in diversen Werkstätten konnte Schloffer die nötigen Erfahrungen sammeln, um den nächsten Schritt zu wagen und einen Betrieb zu eröffnen.

Im September 2015 absolvierte er neben der Arbeit den Meisterkurs inklusive Unternehmerprüfung in Eisenstadt. Am 1. Februar dieses Jahr war es dann soweit: Firmengründung in Trumau. „Die Anfangszeit war anstrengend und wunderbar zu gleich. Kunden mussten gewonnen und auch die Werkstatt auf den neuesten Stand gebracht werden. Das nahm sehr viel Zeit in Anspruch und tut es auch noch immer.

Dennoch habe ich einen guten Start geschafft und hoffe, dass die Auftragslage weiterhin zunimmt“, so Schloffer. Angeboten wird unter anderem das Instand setzen von Autos und Motorrädern nach Unfällen, das Restaurieren alter Fahrzeuge sowie das Lackieren nach Wunsch des Kunden.

Da alles dafür Nötige in der Werkstatt vorhanden ist, wird Ihr Auftrag rasch und persönlich direkt vor Ort erledigt. Arbeiten mit Freude und Liebe zum Detail sind das Motto der jungen Firma. Derzeit arbeitet Schloffer noch alleine, jedoch sollen schon bald einige Mitarbeiter dazukommen.

Mehr Infos unter:

Kontakt Christoph Schloffer: 0676/9473285    
www.kfz-schloffer.at

www.riz.at