Erstellt am 01. Juli 2016, 00:00

Horner Gründerin des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Anita Nagler betreibt am Horner Hauptplatz die „Boutique Antoinette“.

Nagler, Horn  |  zVg von RIZ

Die Liebe veranlasste Anita Nagler von Salzburg nach Drosendorf zu ziehen. Schon lange hatte sie sich zum Ziel gesetzt, einmal eine eigene Boutique zu eröffnen. Im Februar 2016 hat sie sich nun diesen Wunsch mit ihrer Boutique Antoinette am Horner Hauptplatz 12 erfüllt.

„Die Innenstadt habe ich bewusst gewählt da sie etwas belebt werden muss, und es sehr schade ist, dass sich heutzutage nur noch alles in Einkaufszentren abspielt“, so die Gründerin über ihren Schritt in die Selbständigkeit. In ihrer Boutique findet man klassische, zeitlose und elegante Damenmode und Accessoires für Alltag und Abend für Jung und Alt von Kleidergröße 36-50 und zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Auch hat sie die Annahmestelle für die Putzerei Regina in Krems übernommen (die es davor im Hutgeschäft Kurz gab). Anita Nagler bietet ihren Kunden fachgerechte Beratung und eine angenehme, entspannte Atmosphäre im antiquarischen Stil der Einrichtung des Geschäftes. „Stets bemühe ich mich auf den Wunsch der Kundinnen einzugehen, auch Bestellwünsche nehme ich gerne entgegen“, so Nagler.

Ihre Öffnungszeiten sind: Mo: 12-18 Uhr, Di-Fr: 10-13 Uhr und 14- 18 Uhr, Sa: 9-14 Uhr. Umfangreiche und professionelle Unterstützung bei ihrem Schritt in die Selbstständigkeit erhielt die Jungunternehmerin vom RIZ, der Gründeragentur des Landes Niederösterreich.

Mehr Infos unter:

Kontakt Anita Nagler: 0664/ 169 58 58
www.boutique-antoinette.at

www.riz.at