Erstellt am 01. Juli 2016, 00:00

Waidhofner Gründer des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ

Kelterer, Waidhofen  |  zVg von RIZ

Nach vielen Jahren im Büro spürte Andreas Kelterer, dass er eine andere Richtung einschlagen wollte. Er begann eine Ausbildung zur Dipl. Seniorenfachkraft, arbeitete in seiner Freizeit ehrenamtlich mit Demenz- und Alzheimerpatienten in verschiedensten Geriatrischen Pflegeheimen und machte in weiterer Folge seine Liebe zu den Menschen zum Beruf. Mit der Geburt seiner Tochter stand ein Umzug aufs Land auf dem Programm, wo er in seinem neuen Beruf, Menschen mit Behinderungen in ganz Österreich, als Hilfsmittelberater mit den entsprechenden Hilfssystemen beraten und versorgen konnte.

Durch seine neue Tätigkeit interessierte er sich immer mehr mit dem Thema Energetik und seinen heilbringenden Möglichkeiten und begann eine fast 3 jährige Ausbildung und Selbstfindung, welche in einer abschließenden schriftlichen und praktischen Prüfung gipfelte. „Die Geburt unseres Sohnes und meiner Elternkarenz, die für die Abschlussprüfung notwendigen Praxisstunden und die immer stärker werdende Nachfrage haben mich dann bewogen dieses Wissen, diese Kraft, deren Kanal ich sein darf, anzunehmen und mich auch beruflich darauf einzulassen“, so Kelterer über seine Schritt in die Selbständigkeit. Unterstützung erhielt er von der NÖ RIZ Gründeragentur. Das gesamte RIZ Leistungsangebot ist für Unternehmen in Niederösterreich kostenlos.

Mehr Infos unter:

Kontakt Andreas Kelterer: 0676 / 404 42 31
www.lichtenergetik.com
kontakt@lichtenergetik.com

www.riz.at