Erstellt am 23. September 2015, 09:29

von Advertorial

Kremser Gründer des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Thomas Matuschek ist Firmeninhaber der Baumschule Matuschek in Großriedenthal.

 |  NOEN, zvg von RIZ

Schon seit Jahren war es für den Firmeneigentürmer Thomas Matuschek klar, dass er sich einmal mit  Pflanzen beschäftigen werde. „Schon als kleines Kind war ich gerne bei meiner Großtante im Garten und habe mich am allerliebsten mit den Pflanzen beschäftigt“, so der Firmeninhaber der Baumschule Matuschek in Großriedenthal. Nach seiner Lehre in einem renommierten Baumschulbetrieb in Niederösterreich wurden schon genaue Erwartungen gestellt, um diese im Anschluss zu perfektionieren.

Vergangenes Jahr war für ihn klar, dass er mit dem Pflanzenhandel und der Gartenpflege beginnen möchte. Pflanzen aller Art für den Außenbereich finden sich in seinem Sortiment wieder, dabei bietet er aber nur die allerbeste Qualität. „Besonders stark setzen wir auf Obst. Es liegt uns sehr am Herzen, in der eigenen Produktion so manch wertvolle Gehölze heranzuziehen.

Dies setzt einen eigenen Schnittgarten voraus“, so Thomas Matuschek stolz. Auch individuelle und maßgeschneiderte Konzepte bietet er seinen Kunden für die Gartenpflege an. Diese unterstützen seine Kunden bei der richtigen Pflege von z.B. Buxbaum und Co. Er übernimmt aber auch gerne die professionelle Gartenpflege für seine Kunden. Umfangreiche und kostenlose Unterstützung bei seinem Schritt in die Selbstständigkeit erhielt Thomas Matuschek vom RIZ, der Gründeragentur des Landes Niederösterreich.
 

Mehr Infos unter:

http://www.baumschule-wagram.at
www.riz.at