Erstellt am 23. September 2015, 09:29

von Advertorial

Kremser Gründerin des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Daniela Geishofer feilt in ihrer D.SIGN Kreativwerkstatt an Grafikdesign, Webdesign und Eventmanagement.

Daniela Geishofer  |  NOEN, zVg von RIZ

Kurz vor der Jahrtausendwende tauchte Daniela Geishofer in die Werbewelt ein. Bei einem großen Handelsunternehmen sammelte sie die ersten Erfahrungen und nach einigen Jahren folgte die Leitung für das Eventmarketing und die Werbeleitung für Osteuropa. Bei einem Cateringunternehmen und in einem Medienverlag wurden weitere Erfahrungen gesammelt.

Mit den Jahren wuchs der Freiheitswunsch und 2012 wurde das Gewerbe für die Werbeagentur angemeldet, die anfangs neben einem Angestelltenverhältnis aufgebaut wurde. Nach einem Beratungs-Gespräch beim RIZ Ende 2014 traf sie die Entscheidung für die hundertprozentige Selbstständigkeit. „Natürlich ist man unsicher und hat viele Fragen – da hat mir das RIZ gut weitergeholfen und mit einer Portion Mut habe ich es dann angepackt“, so die Jungunternehmerin.

In der D.SIGN Kreativwerkstatt geht es mit dem Motto „Eine Spur persönlicher“ ans Werk: Es wird an kreativen Ideen geschraubt, an Werbe-Konzepten gefeilt. Grafikdesign, Webdesign, Eventmanagement sowie Beratung und Konzeption zählen zu dem Handwerk von Daniela Geishofer. D.SIGN steht für individuelle Lösungen, die funktionieren und Qualitätsarbeit. „Das Handwerk wird leider immer mehr durch die Massenindustrie verdrängt – auch in der Kreativwelt ist das der Fall. Ich distanziere mich ganz klar davon und punkte bei meinen Kunden mit traditionellen Werten wie Vertrauen, Ehrlichkeit und Verlässlichkeit.“
 

Mehr Infos unter:

  http://www.dsign-krems.at
www.riz.at