Erstellt am 01. April 2016, 08:04

Neunkirchner Gründerin des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Birgit Schügerl betreibt ein Spielwarengeschäft am Theodor- Körner- Platz in Ternitz.

 |  NOEN, zvg von RIZ

Nach Abschluss ihrer Lehre als Einzelhandelskauffrau arbeitete Birgit Schügerl zuerst im Lebensmittel- dann im Textilhandel. 2008 begann sie eine Anstellung im Spielwarengeschäft am Theodor Körner Platz in Ternitz. Als ihr damaliger Arbeitgeber das Geschäft nicht mehr weiterbetreiben wollte, überlegte sie nicht lange und übernahm nach Absprache ihrer Familie den Betrieb. Nach einigen Renovierungsarbeiten konnte am 1. Oktober 2015 der „Ternitzer Spielzeugladen“ eröffnet werden.

Jung und Alt, Kinder und Eltern können bei der Jungunternehmerin in einladender Atmosphäre das richtige Spielzeug auswählen und auch ausprobieren. Auch mehrere Spielecken für Kinder stehen zur Verfügung. Eine große Auswahl an Baby- und Kinderspielzeug, sowie Tiere von Schleich, Marken wie Lego, Playmobil, Spielburg, und viele andere lassen nicht nur jedes Kinderherz höher schlagen, auch so mancher Erwachsene wäre hier gerne wieder Kind. Qualität und Lernmöglichkeiten eines Spielzeuges sind für Birgit Schügerl ebenso ein großes Anliegen wie hochqualitative Materialien, Einhaltung aller Sicherheitsanforderungen und eine persönliche Beratung.

Als besonderes Service wird auch eine Hauszustellung angeboten. Der Ternitzer Spielzeugladen ist von Mo – Do von 9.00 – 12.00 und 14.00 – 18.00 Uhr, Fr von 9:00 – 18:00 Uhr und Sa von 9:00 – 12:00 Uhr geöffnet.

Mehr Infos unter:

www.ternitzer-spielzeugladen.at , 0660/6538263
www.riz.at