Erstellt am 01. Juni 2016, 00:05

Amstettner Gründer des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: „Prüller Land und Garten“ ermöglicht die Bewirtschaftung von auch kleinen Obstgärten, Wiesen und Grünflächen.

Prüller Amstetten  |  NOEN, zvg von RIZ

Das Unternehmen von Michael Prüller wurde aus der Idee geboren, Obstgärten, Wiesen und Grünflächen die für die heutigen großen Landmaschinen unrentabel sind zu bewirtschaften. Die Idee hatte der Jungunternehmer sechs Jahre zuvor beim Bau seines privaten Pferdestalles. Damals wurden auch schon die ersten Maschinen und Geräte angeschafft. Es kam sehr rasch zu Anfragen von Landwirten bzw. auch privaten Personen, die unbewirtschaftete Wiesen zur Verfügung hatten. Da die Nachfrage immer größer wurde, hat Michael Prüller damals schon seinen Maschinenpark so ausgelegt das in kürzester Zeit und ohne viel Mühe auch die kleinsten Wiesen bearbeitet werden können.

Anfang 2016 kam dann der Entschluss, die damals noch nebenberufliche Tätigkeit als Selbständiges Unternehmen auszuführen. Mit Beginn des Jahres wurde der Name „Prüller Land und Garten“ geboren und dabei auch zugleich der Tätigkeitsbereich erweitert. Die ersten Werbebanner wurden entworfen und Flyer gedruckt. „Da mittlerweile auch schon der Frühling im Mostviertel Einzug hält freuen wir uns schon wieder, längst in Vergessenheit geratene ,Fleckerl‘ bei uns im Mostviertel wieder aufblühen zu lassen“, so Prüller. Umfangreiche Unterstützung bei seinem Schritt in die Selbstständigkeit erhielt der Jungunternehmer von der NÖ RIZ Gründeragentur.

Mehr Infos unter:

www.prueller-landundgarten.at , 0677/ 612 965 37
www.riz.at