Erstellt am 01. Juni 2016, 08:37

Erlauftaler Gründerin des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Anika Teufel verkauft Produkte mit Effektiven Mikroorganismen.

Teufel Erlauftal  |  NOEN, Schwarz

„Die Natur ist unser höchstes Gut.“ Dies hat sich Anika Teufel zum Grundsatz für Ihr Unternehmen gemacht, denn Naturverbundenheit und die Liebe zu Tieren und Pflanzen begleiten sie schon ihr ganzes Leben lang. Ihr Ziel ist es unseren Lebensraum so gesund wie möglich für die nächsten Generationen zu erhalten. Teufel verkauft Produkte mit Effektiven Mikroorganismen (EM), welche teilweise auch in Biobetrieben eingesetzt werden. Durch den Verkauf und die Beratung will sie jedem die Möglichkeit geben, einen Beitrag für eine intakte Natur zu leisten. In dem derzeit entstehenden Schaugarten in Scheibbs kann man sich selbst ein Bild über die Wirkungsweise der Effektiven Mikroorganismen machen.

„Ich freue mich über jeden, der vorbeikommt, sich interessiert und dann begeistert nach Hause geht“, so die Jungunternehmerin. Alles beruht auf demselben Prinzip, die Produkte reichen von Garten, Tier und Landwirtschaftsprodukten bis hin zu Haushaltsreinigern. EM unterstützen die Pflanzengesundheit und fördern das Bodenleben, gerade jetzt im Frühling kann man so seinem Garten etwas Gutes tun. „Sie können jederzeit nach telefonischer Vereinbarung vorbeikommen. Ich freue mich auf interessante Gespräche bei einer Tasse Tee oder Kaffee in unserem Garten“, so Teufel. Unterstützung erhielt sie von der NÖ RIZ Gründeragentur.

Mehr Infos unter:

a.teufel@live.at , 0650/4151693
www.riz.at