Erstellt am 01. Juni 2016, 08:46

Horner Gründer des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Ralph Hausgnost verkauft im eigenen Horner Studio Küchen von Österreichs größtem Küchenhersteller DAN.

Hausgnost Horn  |  NOEN, zvg von RIZ

Seine Ausbildung machte Ralph Hausgnost in der Fachrichtung „Möbel- und Innenausbau“ und war seither auch immer in der Möbelbranche tätig. 2003 kam er zum DAN-Küchencentrum in Horn. Durch seine offene und ehrliche Art war er dort sehr erfolgreich und konnte sich bald einen Namen machen. So ergab es sich, dass er 2015 das Horner Studio von seinem damaligen Chef übernehmen konnte.

In seinem Studio werden ausschließlich DAN Küchen verkauft, da dies Spitzenprodukte von Österreichs größtem Küchenhersteller sind. Ganz wichtig ist Ralph Hausgnost auch, dass „alles aus einer Hand“ kommt. Das heißt es wird nicht nur die komplette Küche verkauft, sondern auch besenrein montiert inklusive Strom- und Wasseranschluss! Mit seinem Team (bestehend aus 2 Verkäufern und 2 Montagetischlern) gestaltet er jede Küche so, als wäre es die eigene.

„Einer meiner Grundsätze ist, dass man immer mit der Zeit gehen muss und nie still stehen darf. Das zeigt sich sowohl in unserem Studio, wo wir darauf achten immer die neuesten Modelle zu präsentieren. Aber auch in unserem Online- und Social-Media-Auftritt. Für die Zukunft wünsche ich mir, weiterhin so zufriedene Kunden und engagierte Mitarbeiter, wie bisher. Denn nur gemeinsam ist man erfolgreich“, so Hausgnost stolz über sein Küchencentrum und sein Team. Unterstützung erhielt er von der NÖ RIZ Gründeragentur.

Mehr Infos unter:

office@dan-horn.at
www.riz.at