Erstellt am 01. Juni 2016, 10:26

Ybbstaler Gründer des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Philip Hofbauer hat zu Beginn des Jahres den Landgasthof Steinmühl in Ybbsitz übernommen.

Hofbauer Ybbstal  |  NOEN, zvg von RIZ

Philip Hofbauer hat in der Hotelfachschule in Weyer die Ausbildung Koch/Kellner absolviert. Schon als kleiner Junge hatte er großes Interesse am Kochen und auch das ein oder andere Mal seiner Mutter beim Backen und Kochen zu Hause geholfen. Nach seinem Abschluss wurde der Wunsch ein eigenes Lokal zu eröffnen und damit den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen immer größer. Am 01.01.2016 übernahm er den Landgasthof Steinmühl und eröffnete ihn am 10.03.2016 mit seinem jungen und dynamischen Team.

Der Landgasthof Steinmühl befindet sich in Ybbsitz, im schönen Mostviertel direkt an der Eisenstraße und der kleinen Ybbs. Philip Hofbauer legt in seinem Lokal sehr viel Wert auf eine schöne und gemütliche Atmosphäre, sowie auf eine regionale und saisonale Küche, wo die Speisen nach der guten alten Hausmannskost frisch zubereitet werden. Weiters werden im Landgasthof auch 3 Einzelzimmer und 7 Doppelzimmer mit Frühstück für Übernächtigungen angeboten. Vor dem Lokal befindet sich ein Gastgarten, der im Frühjahr neu gestaltet wird und an dem der schöne Ybbsufer Radweg vorbei geht. Ein perfektes Urlaubsziel für Wanderer, Fischer, Radfahrer und Naturbegeisterte.

Umfangreiche Unterstützung bei seinem Schritt in die Selbstständigkeit erhielt der Jungunternehmer von der NÖ RIZ Gründeragentur.

Mehr Infos unter:

www.landgasthof-steinmuehl.at

 

, 07443/86 383
www.riz.at