Erstellt am 23. September 2015, 09:29

von Advertorial

Melker Gründerin des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Dipl.-Ing. Magdalena Teufner M.Sc., berät Unternehmen zu Energiekosten.

Teufner Melk  |  NOEN, zVg von RIZ

Im Zuge des neuen Energieeffizienzgesetzes führt Dipl.-Ing. Magdalena Teufner MSc. bei großen Unternehmen externe Energieaudits durch. Als registrierte Auditorin unterstützt sie diese bei der Erfüllung gesetzlicher Anforderungen wie Energieströme zu erfassen und Kosten einzusparen. Bei den Energieaudits und -beratungen werden gezielt Fördermöglichkeiten zu bestehenden oder geplanten Investitionen aufgezeigt.

Eine kompetente Förderberatung ist besonders wichtig, da sich Energiesparmaßnahmen oft erst mittel- bis langfristig rechnen. „Ich berate Unternehmen wie auch Privatpersonen bei der Minimierung ihrer Energiekosten. Bereits neben meiner Arbeit am AIT Austrian Institute of Technology konnte ich bei der Planung von Energieeffizienzmaßnahmen entscheidend mitwirken.

Durch meine Arbeit in der Forschung verfüge ich über einen umfassenden Überblick, über innovative technische Lösungen sowie mögliche Förderungen“, erzählt Dipl.-Ing. Magdalena Teufner MSc, die ihr Unternehmen „kleinkraft“ in Reidling gründete.

Umfangreiche Unterstützung bei ihrem Weg in die Selbstständigkeit erhielt sie vom RIZ, der Gründeragentur des Landes Niederösterreich. „Erst wenn man selbst ein Unternehmen gründet, merkt man wie vielen Herausforderungen man sich stellen muss. Das RIZ stand mir dabei immer als wichtiger Ansprechpartner zur Seite“, so die Unternehmerin. 

Mehr Infos unter:

  http://www.kleinkraft.co.at
www.riz.at