Erstellt am 23. September 2015, 09:29

von Advertorial

Mistelbacher Gründerin des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Jutta Horak vertreibt in Gänserndorf in „Juttas Laden“ regionale Produkte.

Horak Mistelbach  |  NOEN, zVg von RIZ

Im Oktober 2014 stand im Elternhaus von Jutta Horak in Gänserndorf, Bahnstraße 18, plötzlich ein Geschäftslokal leer, in welchem ihr Vater in den 70er Jahren Musikinstrumente verkaufte. So entschied sich Jutta Horak kurzer Hand dazu, einen eigenen Laden zu eröffnen, in dem qualitativ hochwertige Produkte aus der Region angeboten werden sollen.

Im November erfolgte schließlich die Renovierung. Die angehende Unternehmerin führte Erzeugergespräche, erledigte Einkäufe und Behördenwege und machte Kalkulationen. Bereits am 5.12.2014 konnte sie ihr Geschäftslokal eröffnen. „Jetzt kann ich sagen: das Konzept geht auf, denn das Interesse an regionalen Produkten ist sehr groß! Die Waren werden in Familienbetrieben oder von Handwerkern in sorgfältiger Handarbeit gefertigt und sind qualitativ hochwertig – und das zu günstigen Preisen.

Der Kauf dieser Produkte unterstützt einerseits die Betriebe und stärkt andererseits die Region“, so Jutta Horak. In Juttas Laden gibt es frisches Brot, Eierteigwaren, Pestos, Marmeladen, Honig, Natursäfte, Demeter-Produkte, Qualitätsweine, Bio-Knabberkerne und vieles mehr. Aber auch verschiedene Körbe, hochwertige Baumwolltextilien wie Handtücher, Geschirrtücher und aktuell lustige Strandtücher, pflegeleichte Sommerschlafdecken, sowie Raumdekor für Haus und Garten aus Glas, Keramik oder Holz können erworben werden.

Es werden laufend interessante Workshops und Vorträge angeboten. Ganz neu ist ein kleiner Bereich zum Kaffeetrinken.
 

Mehr Infos unter:

  Jutta.Horaka@a1.net
www.riz.at