Erstellt am 23. September 2015, 09:29

von Advertorial

Mistelbacher Gründerin des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Claudia Rapp sorgt mit ihrem Geschäft „Stilblüte - florale Manufaktur“ für Blumenschmuck.

Rapp Hollabrunn  |  NOEN, zVg von RIZ

„Warum ich den Schritt in die Selbstständigkeit gesetzt haben? Anstoß war und ist weiterhin die Liebe und Hingabe zu meinem Traumberuf Floristin!“, so Claudia Rapp, die am 18. September vergangenen Jahres ihr eigenes Blumengeschäft eröffnete.

„Ausgefallene Ziele hat man ja schnell mal, aber grundlegende Dinge, wie eigene Ideen umsetzen und direkt an den Kunden zu bringen können richtig motivieren.“ Die daraus resultierende Nähe zu den Menschen bestätigt die Jungunternehmerin Tag für Tag erneut, dass ihre Entscheidung die richtige war. „Meine Karriere begann ich als Lehrling zur Gärtnerin, danach absolvierte ich die Lehre zur Floristin. Genau diese Doppelausbildung stellt meiner Meinung nach eine perfekte Grundlage für ein eigenes Geschäft dar.“

Natürlich kann sie auch auf jede Menge Berufserfahrung in mehreren renommierten Wiener Blumengeschäften zurückgreifen. „Besonders großen Wert lege ich auf die Frische der Blumen. Topfpflanzen und Aussetzware beziehe ich daher von regionalen Lieferanten. Darüber hinaus bieten wir auch einen Lieferservice für Blumensträuße an“, so die Jungunternehmerin.

In ihrem Geschäft „Stilblüte – florale Manufaktur“ gibt es Trauerfloristik, Allerheiligenwaren, Adventkränze, Tauf-Blumenschmuck, Haarreifen für die Erstkommunion, Wochenblumen für zu Hause, für das Büro, das Geschäft oder die Ordination und natürlich alles für die Hochzeit. Unterstützung gab es von der NÖ RIZ Gründeragentur.
 
 

Mehr Infos unter:

  http://www.stil-bluete.at
www.riz.at