Erstellt am 23. September 2015, 09:29

von Advertorial

Mödlinger Gründer des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: DI Markus Tanzer- Kargl ist selbstständiger Industriedesigner in Mödling.

 |  NOEN, zvg von RIZ

„Wir kennen es alle, man betrachtet ein neues Produkt und schon denkt man sich: Warum bin ich da nicht drauf gekommen?! Genau um diesen Moment geht es bei meiner Arbeit!“, erklärt DI Markus Tanzer-Kargl, selbstständiger Industriedesigner aus Mödling. Wir sind überall von Produkten und Gegenständen umgeben, die wir benutzen und die uns das Leben auf vielfältige Weise erleichtern.

Als Industriedesigner ist er für die äußere Gestaltung und somit für die Schnittstelle zwischen dem Aussehen und der Funktion von industriell gefertigten Produkten zuständig. „Man könnte auch sagen, dass ich ein Architekt für Dinge bin. Ohne Design könnten wir nie solche Beziehungen zu Objekten aufbauen, gutes Design bindet auch emotional an ein Produkt und gibt produzierenden Unternehmen ein Gesicht“. Seit September 2014 arbeitet er als selbstständiger Designer, und trotz oder vielleicht auch gerade wegen der aktuellen wirtschaftlichen Lage klopfen bereits zahlreiche Kunden an. Seinem Credo „design follows ideas“ bleibt er dabei treu: „Gerade in wirtschaftlich schweren Zeiten ist es wichtig, innovativ zu sein, um nicht stecken zu bleiben.

Meine Stärke ist es, mit technischem Verständnis, unkonventionell an Probleme heran zu gehen“, ist der Unternehmer überzeugt. Und die persönliche Motivation hinter seiner Arbeit? „Der Moment, in dem es Klick macht und man weiß: so muss es sein! Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.“
 

Mehr Infos unter:

  http://www.squaring.at
www.riz.at