Erstellt am 01. Dezember 2016, 03:00

St. Pöltners Gründer des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Manuel Pemmer (li.) hat mit Thomas Schuster eine neue Fortgeh-Möglichkeit in St. Pölten geschaffen, das „Infinity“.

Manuel Pemmer (li.) hat mit Thomas Schuster eine neue Fortgeh-Möglichkeit in St. Pölten geschaffen, das „Infinity“.  |  zVg von RIZ

Der/die neue Club/Bar Infinity ist das neue Abendlokal in der St. Pöltner Innenstadt. Manuel Pemmer und Thomas Schuster haben sich mit der neu gegründeten Pemmer & Schuster Gastro OG als Ziel gesetzt, eine neue abwechslungsreiche Alternative zu den bestehen „fort geh“ Möglichkeiten in St. Pölten zu schaffen.

Das Infinity hat Donnerstag, Freitag, Samstag sowie vor gesetzlichen Feiertagen ab 20 Uhr geöffnet. Mit unterschiedlicher Musikrichtungen, angefangen von den aktuellen Charts, Pop, House, Dance, RnB bis hin zu all time favourites ist für jeden etwas dabei um in eine unvergessliche Nacht zu feiern. Zu finden ist das Infinity am Schießstattring 25 in 3100 St. Pölten (ehemaliges Leo´s Nachtcafe bzw. Frank´s).

Das Infinity sperrt mit November auf und lädt dann zu heißen Beats und kühlen Drinks. Sonderöffnungstage zum Feiern der eigenen privaten Geburtstags-, Hochzeits-, Firmenfeier ist natürlich nach Absprachen mit einem der zwei Geschäftspartner möglich. Noch wird das Infinity für seine Gäste auf Vordermann gebracht um unvergesslich Nächte zu feiern.

Aktuelle Informationen über die Eröffnung und weiteren Events finden Sie auf Facebook. Umfangreiche Unterstützung bei ihrem Schritt in die Selbstständigkeit erhielten die Jungunternehmer vom RIZ, der Gründeragentur des Landes Niederösterreich.

Mehr Infos unter:

Kontakt: Manuel Pemmer 0676/3603713, 0664/5720799

www.facebook.com/infinitystp

www.riz.at