Erstellt am 01. Dezember 2015, 09:27

Amstettner Gründer des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Orthopädietechnikmeister Martin Meiringer stellt für seine Kunden medizinisch-technische Produkte her.

Meiringer Amstetten  |  NOEN

„Ihre Gesundheit im Mittelpunkt.“ Für das neu gegründete Unternehmen Orthopädietechnik Meiringer KG mit Sitz im RIZ Amstetten ist diese Aussage nicht nur ein Slogan sondern auch Ansporn und Anspruch zugleich. Immerhin betreut das engagierte Team rund um den Orthopädietechnikmeister Martin Meiringer Patienten, die mitunter vor schwerwiegenden gesundheitlichen Herausforderungen stehen.

Dabei ist es dem Jungunternehmer besonders wichtig, dass seine Patienten von ihm in ihrem unmittelbaren Lebensumfeld aufgesucht werden. So kann er direkt vor Ort das Umfeld seiner Kunden analysieren und so für seine Patienten individuell die optimale Versorgung mit medizinisch- technischen Produkten sicherstellen. Die Bandbreite seiner Leistungen kann sich sehen lassen: Von aktiven Rollstühlen und Elektrorollstühlen der neuesten Generation über Prothesen, Bandagen und Orthesen bis hin zu Sitzschalen reicht das vielfältige Angebot.

Darüber hinaus kooperiert der sympathische Jungunternehmer auch mit anderen Firmen der Prothetik und Rehatechnik, um die ganze Bandbreite an Leistungen, die sein Beruf mit sich bringt, optimal im Dienst an der Gesundheit seiner Kunden abzudecken. Gefertigt und produziert wird in der firmeneigenen Werkstatt im RIZ Amstetten. Hier fand der Gründer aus dem Gölsental das ideale Umfeld, um seinen Traum vom eigenen Unternehmen zu verwirklichen.


Mehr Infos unter:

Kontakt Martin Meiringer: 0660/3772292
www.riz.at