Erstellt am 01. Dezember 2015, 09:31

Gmünder Gründer des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Michael Jäger und Peter Mayer führen das Moassla Stüberl in Maißen.

Mayer Gmünd  |  NOEN

Michael Jäger und Peter Mayer hatten schon länger die Idee ein eigenes Lokal zu eröffnen – einerseits weil Peter Mayer aus der Gastronomie kommt, andererseits weil Michael Jäger sein Hobby zum Beruf machen wollte. Über die entsprechende Konzession verfügte Peter Mayer, als geeignete Location stellte sich das Moassla Stüberl in Maißen heraus.

Eröffnet wurde das Lokal schließlich am 10. April dieses Jahres. „Gerne verwöhnen wir unsere Gäste mit unserem hervorragenden Service und den ausgezeichneten Speisen. Wir legen ein besonderes Augenmerk darauf, regionale Produkte zu verwenden. Da wir ein Heurigen- und Ausflugslokal sind, bewegen wir uns auch kulinarisch in diesem Bereich, d.h. klassische Heurigen Gerichte werden abgerundet mit überbackenen Broten, Pizzen, bis hin zu selbst gemachten Mehlspeisen“, erzählen die beiden Unternehmer stolz.

Sehr großen Anklang bei ihren Gästen finden auch die Themenabende, wie der Ripperl- oder Backhendlabend. Begleitet wird das Ganze von drei verschiedenen Biersorten vom Fass, Säften, österreichischen Weinen und Kaffeespezialitäten. Die Gäste – egal ob junge Menschen, Familien mit Kindern oder Pensionisten kommen aber auch wegen dem besonderen Hüttenflair und der großen überdachten Terrasse, die das Lokal zu einem besonderen Ausflugsziel machen. Umfangreiche Unterstützung erhielten Peter Mayer und Michael Jäger von der NÖ RIZ Gründeragentur.  
 

Mehr Infos unter:

www.moassla-stueberl.at
www.riz.at