Erstellt am 01. Dezember 2015, 13:13

Mistelbacher Gründerin des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Mag. Anna Malleier-Obermair unterstützt Familienbetriebe im ländlichen Bereich mit regionaler Wirkungsberatung.

Anna Malleier Obermair Mistelbach  |  NOEN

AnnA zeigt Wirkung. Das neu gegründete Unternehmen AnnA – regionale Auftritts- und Wirkungsberatung rund um Mag. Anna Malleier-Obermair unterstützt Familienbetriebe im ländlichen Bereich wie Landgasthöfe, Winzer oder ländliche Familienbetriebe bei ihrem Außenauftritt.

Die gelernte Betriebswirtin, selbst Kind vom Land, unterstützt durch Gespräche, fundierte Analysen und konkrete Aktionspläne. Mit möglichst einfachen Mitteln hilft AnnA beim Strukturwandel, bei Übergaben und Veränderungen oder Fragen nach der Zukunft. „Ich setze einem Betrieb kein fertiges Konzept auf, sondern erarbeite mit meinen Kunden einen Außenauftritt, der wirtschaftlichen Erfolg nach sich zieht. Wichtig ist mir, dass wir mit möglichst einfachen Mitteln auskommen und authentische Wege einschlagen“, so Malleier-Obermair, Gründerin von AnnA, in Schrattenthal.

Die Unternehmerin ist nah am Menschen, nicht an Zahlen. Aus ihrer betriebswirtschaftlichen Erfahrung weiß sie, dass Kennzahlen nicht das Wichtigste für den Erfolg eines Betriebes sind: „Emotionen spielen eine wesentliche Rolle. Besonders in Familienbetrieben gibt es oft Tabus, die mit Außenstehenden leichter besprochen, analysiert und gelöst werden können. Denn das Wissen um passende Veränderungen tragen Betriebe immer in sich – wichtig sind lediglich die richtigen Impulse, um aus festgefahrenen Verhaltensmustern rauszukommen.“
 

Mehr Infos unter:

www.anna-wirkt.at
www.riz.at