Erstellt am 23. September 2015, 09:29

von Advertorial

Purkersdorfer Gründer des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Mag. Ilse Neger ist Cranio Sacrale Osteopathin.

 |  NOEN, zvg von RIZ

„Körper und Seele ins Gleichgewicht bringen“ - schon der römische Dichter Juvenal wusste: „Ein gesunder Geist wohnt in einem gesunden Körper.“ Nach einigen Operationen kam Mag. Ilse Neger zur Cranio Sacralen Osteopathie/Balancing, die ihr einen schnelleren Heilungsverlauf ermöglichte. Diese alternativmedizinische Methode setzt ihren Schwerpunkt auf das Ausgleichen des Craniosacralen Systems (Schädelknochen, Kreuzbein und Wirbelsäule).

Meist kommt es durch Unfälle zu Schädigungen dieses Systems, die der Körper nicht mehr ausgleichen kann. Schmerzen können darauf hindeuten, dass das Cranio Sacrale System aus dem Gleichgewicht gekommen ist. Genau hier kann die Cranio Sacrale Energiearbeit zu einer Linderung bzw. zum Verschwinden der Beschwerden führen, in dem die Energetikerin Läsionen und Blockaden energetisch mit ihren sensiblen Händen aufspürt und beseitigt. „Bis zur Idee, selbst diese Ausbildung zu absolvieren und diese Methode Patienten zur Verfügung zu stellen, dauerte es nicht lange. In der Vorgründungs- und Gründungsphase erhielt ich umfangreiche Unterstützung und Beratung vom RIZ, der Gründeragentur des Landes Niederösterreich“, erzählt Mag. Ilse Neger.

„Für Erwachsene und Kinder biete ich in meinem gemütlich gestalteten Ruheraum individuell angepasste Beratungen an. Hierbei kann ich auf mein Wissen aus der 3-jährigen Ausbildung in Cranio Sacraler Osteopathie sowie des Studiums der Veterinärmedizin zurückgreifen.“

Mehr Infos unter:

Kontakt Ilse Neger: 0660/4924904
www.riz.at