Erstellt am 23. September 2015, 09:29

von Advertorial

Sankt Pöltner Gründer des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ

Madonna Herzogenburg  |  NOEN, zVg von RIZ

Urlaubsstimmung kommt in Michele Madonnas Ristorante „Pepe Nero“ in der Heitzlergasse in St. Pölten auf. Mit Pasta, Fisch, Fleisch, Pizza & Co verwöhnt der gebürtige Italiener seine Gäste. Der Absolvent einer italienischen Hotelschule kann mittlerweile auf 15 Jahre Praxis in italienischen Restaurants zurückblicken. Seine original italienische Küche kann sich auch wirklich sehen lassen.

„Wir servieren ganztägig italienische Speisen mit modernem Touch und den Anspruch auf höchste Qualität. Wir sind zu jeder Tageszeit 100 prozentig authentisch und kochen mit Liebe. Der Geschmack und die Zufriedenheit unserer Gäste stehen an erster Stelle, deswegen wurde auch ein echter Pizzabäcker aus Italien angestellt“, erzählt der frisch gebackene Unternehmer Michele Madonna stolz.

Bei seinen St. Pöltner Gästen erfreut sich Pasta mit Scampi und Knoblauch besonderer Beliebtheit. Das Restaurant ist Montag bis Sonntag von 11.00 Uhr bis 24.00 Uhr geöffnet. Samstags, sonntags und feiertags kann auch gerne nach vorheriger Reservierung gebruncht werden.

Umfangreiche und kompetente Unterstützung bei seinem Schritt in die Selbstständigkeit erhielt Michele Madonna vom RIZ, der Gründeragentur des Landes Niederösterreich. Egal, ob es sich um unternehmensrelevante Seminare, informative Veranstaltungen oder individuelle Beratungen handelt, das Leistungsangebot des RIZ ist für Unternehmen in Niederösterreich absolut kostenlos!
 

Mehr Infos unter:

  http://www.ristorante-pepe-nero.at
www.riz.at