Erstellt am 10. November 2015, 13:23

von Advertorial

Tullner Gründer des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Martin Hengenius ist Fachmann für Kfz-Reparaturen, egal, um welche Automarke es geht.

Hengenius Tulln  |  NOEN

Martin Hengenius ist der Fachmann, wenn es um Kfz-Reparaturen geht – egal, welche Automarke es betrifft. Ob es sich dabei um einen Oldtimer oder um ein Fahrzeug auf dem neuesten Stand der Technik handelt, Martin Hengenius kennt sich zweifellos aus!

Sein Wissen über die alte sowie die neue Kfz-Technik ist sicherlich nicht alltäglich und darauf zurückzuführen, dass er von den besten Lehrern seiner Branche lernen durfte. Sein fundiertes Fachwissen schätzen mittlerweile viele seiner Stammkunden. Martin Hengenius bietet neben klassischen Reparaturen auch Arbeiten an der Elektrik, die Behebung von Karosserie- und Lackschäden inklusive Versicherungs- und Schadensabwicklung, Klimaanlagen sowie Reifenservice, Windschutzscheibenreparaturen und sogar Pannenhilfe und Abschleppdienst an.

Frei nach dem leicht abgewandelten Motto: „Fahr nicht fort, Martin Hengenius kommt vor Ort“, bietet er seine Dienste als mobile Kfz-Werkstätte direkt beim Kunden vor Ort an. Damit entfallen die oft nervigen und langwierigen Warte- und Anfahrtszeiten. Gerade dieses Extra-Service wissen seine Kunden sehr zu schätzen.

Umfangreiche Unterstützung bei seinem Schritt in die Selbstständigkeit erhielt Martin Hengenius vom RIZ, der Gründeragentur des Landes Niederösterreich. Egal, ob es sich um unternehmensrelevante Seminare, informative Veranstaltungen oder individuelle Beratungen handelt, das Leistungsangebot des RIZ ist für Unternehmen in Niederösterreich absolut kostenlos! 
 

Mehr Infos unter:

  http://kfz-hengenius.businesscard.at
www.riz.at