Erstellt am 20. Juli 2016, 08:52

von NÖN Redaktion

Schlögl geht nach Tirol. Museen-Geschäftsführerin leitet ab 1. September den Kitzbühel Tourismus.

Brigitte Schlögl hat zuletzt sechs Museen und Galerien geleitet.  |  NOEN, Archiv

„Eine schöne Herausforderung, auf die ich mich sehr freue“, nennt Brigitte Schlögl, die in Langenlois lebt, ihren künftigen Job als Direktorin des Kitzbühel Tourismus. Sie bewirbt ab 1. September federführend „eine Region mit internationaler Reputation und einer ganz starken Marke“. Bis dahin arbeitet die gebürtige Klagenfurterin an der Übergabe der Geschäftsführung der NÖ Museumsbetriebsgesellschaft in St. Pölten, die sie sechs Jahre geleitet hat.

Ihre Nachfolge soll noch im August feststehen. Die 53-Jährige zieht jedenfalls stolz Bilanz: „Ich freue mich, Teil der außergewöhnlichen Kulturarbeit des Landes gewesen zu sein.“ -mk-