Bad Vöslau

Erstellt am 12. Juli 2016, 13:38

HAV-Holding: Zuversicht für Druckerei. HAV-Holding investiert mit einem Zusammenschluss in die Zukunft der Druckereien.

Symbolbild

Auf einem Areal von 35.000 Quadratmetern hat die HAV-Holding in Bad Vöslau die Zusammenführung mehrerer Bogendruckereien durchgeführt. Am Standort der im Vorjahr übernommenen Druckerei Grasl FairPrint stehen Modernisierung und Investitionen in die neueste Technik im Mittelpunkt. Dort sind nun die gesamten Bogendruckkapazitäten der Firmen AV+Astoria, agensketterl und Grasl FairPrint untergebracht.

Inhaber der HAV-Holding sind je zur Hälfte die Agrarverlag Holding und die Print & Verlag Gruppe, die Teil der MTB Beteiligungen AG unter Josef Taus ist. Taus ist sich der schwierigen Marktbedingungen im Druckereibereich durchaus bewusst, wie er in der Vorwoche auf einer Pressekonferenz erklärte. Trotzdem sieht er Entwicklungspotenzial in gedruckten Produkten: „Ich glaube, dass wir diese Krise durchstehen können. Deshalb werden wir in diesen Bereich weiter investieren.“

Die Erweiterung des Produktionsstandortes sieht auch Christoph Prinz, Bürgermeister der Stadtgemeinde Bad Vöslau, als positive Entwicklung. Ebenso äußert sich Karl Grasl, Geschäftsführer von Grasl FairPrint, zuversichtlich: „Wir sind mitten in der Umsetzung, im Herbst 2016 sollte der Ausbau fertig sein.“ -ae-