Erstellt am 27. November 2015, 14:14

von APA/Red

NÖ Handel rechnet mit 300 Mio. Euro Umsatz. Im niederösterreichischen Handel herrscht vorsichtiger Optimismus für das Weihnachtsgeschäft.

Pixabay.com, WerbeFabrik (CC0 1.0)
Franz Kirnbauer, Spartenobmann in der Wirtschaftskammer , rechnet nach Angaben vom Freitag wie im vergangenen Jahr mit einem Umsatz von etwa 300 Mio. Euro.

Laut einer Aussendung wollen die Niederösterreicher durchschnittlich 380 Euro für Geschenke ausgeben. Davon profitieren sollten laut Kirnbauer vor allem der Spielwaren-, der Uhren- und Schmuck-, der Papier- und Buch- sowie der Elektrohandel.