Erstellt am 11. November 2015, 12:29

von Heinz Bidner

NÖ-Landesbahnen mit Rekordjahr. Die NÖVOG erwartet heuer über 1,2 Millionen Fahrgäste. Den Großteil steuert die Mariazellerbahn bei, die von der Landesausstellung besonders profitierte.

 |  NOEN, Werner Kerschbaummayr (foto-kerschi.at)
„2015 war für die NÖVOG ein besonderes Jahr der Herausforderungen“, sagt NÖ-Verkehrslandesrat Karl Wilfing (VP), Eigentümervertreter der landeseigenen Bahngesellschaft NÖVOG. Man habe aber alles gut gemeistert, meint er.
 
Die Hochrechnung bei den Passagierzahlen für heuer kann sich daher sehen lassen. Über 1,2 Millionen Fahrgäste dürften die acht Bahnen und Bergbahnen nutzen  - das wäre ein Plus von 18 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Landesausstellung als Turbo

Schwergewicht ist die Mariazellerbahn. Sie dürfte bis Jahresende rund 610.000 Personen befördern. Das wäre gar ein Plus von 22 Prozent. Grund ist die kürzlich zu Ende gegangene Landesausstellung Ötscher:Reich, in welche die Bahnlinie integriert worden war.
 
Zur NÖVOG gehören die Mariazellerbahn, Citybahn Waidhofen, Schneebergbahn, Bergbahnen Mitterbach, Schneeberg Sesselbahn, Waldviertelbahn, Wachaubahn und der Reblaus Express.