Erstellt am 06. November 2015, 09:51

ÖBB führt Erhaltungsarbeiten auf Gleisen durch. Leistungsfähigkeit und auch die Sicherheit von Eisenbahnanlagen sind den ÖBB wichtige Grundvoraussetzungen. Daher werden ab heute Freitag (6.11.) bis knapp vor Weihnachten umfangreiche Erhaltungsarbeiten auf den Gleisen im Osten Österreichs durchgeführt.

Schienenschweißarbeiten. Foto: ÖBB  |  NOEN, ÖBB
Um die Arbeiten in einem möglichst kurzen Zeitraum abwickeln zu können, werden diese auch in der Nacht durchgeführt. Die ÖBB ersuchten am Freitag in einer Presseaussendung um Verständnis, dass es zu einem Anstieg des Geräuschpegels kommen kann. Für den Zugverkehr sind durch die Maßnahmen keine Behinderungen zu erwarten.

Maßnahmen sichern Qualität der Schienen-Infrastruktur

Von 6. November bis 21. Dezember werden in der gesamten Ostregion Maßnahmen gesetzt, damit die erforderliche, sichere Gleislage und Funktionalität gegeben und in weiterer Folge ein sicherer und pünktlicher Zugbetrieb gewährleistet bleiben. Dabei werden Gleiserhaltungs- und Stopfarbeiten ebenso durchgeführt, wie Mäharbeiten oder Lärmschutzmaßnahmen.

Zum Einsatz kommen sowohl Maschinen, wie z.B. Stopfmaschine und Zweiwegebagger als auch eine Warnsignalanlage. Auch der Schienenschleifzug ist in den letzten beiden Monaten fleißig in der Ostregion unterwegs und verleiht mit seinen 2.500 PS den Schienen wieder ein neues, ideales Profil. Um einen möglichst raschen Ablauf sicher zu stellen und um die Arbeiten qualitativ hochwertigst auszuführen, finden diese teilweise auch in der Nacht statt.

Ideales Profil für Schienen und Weichen

Das Schleifen dient zur Sicherstellung aller Erfordernisse hinsichtlich der Betriebsbereitschaft, wie z. B. die geforderte Höhenlage oder Neigung, und zur Gewährleistung einer langwährenden Lagestabilität der Schienen und Weichen und bringt sowohl für Anrainer als auch für ÖBB-Kunden Vorteile.

Der Lärmpegel entlang der Bahnstrecken wird durch das Glätten der Schienen reduziert und in den Waggons wird das Reisen dadurch noch ruhiger und angenehmer. Für die ÖBB bringt das Schienenschleifen auch wirtschaftliche Vorteile, denn die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer der Schienen wird um ein Vielfaches verlängert.

Geplante Arbeitseinsätze

Großraum Wien:

  • 6. – 8. November 2015 Klein Schwechat – Groß Schwechat

  • 13. – 14. November 2015 Leopoldau und Süssenbrunn

  • 17./18. November 2015 Liesing – Brunn Maria Enzersdorf

  • 18./19. November 2015 Liesing – Brunn Maria Enzersdorf, Mödling

  • 19. – 22. November 2015 Mödling

  • 23. – 25. November 2015 Matzleinsdorf – Südtirolerplatz

  • 25./26. November 2015 Wien Hütteldorf – Wien Hadersdorf

Niederösterreich:

  • 9./10. November 2015 Rohr – Pöchlarn, Amstetten

  • 10./11. November 2015 Amstetten, Aschbach, St. Peter – St. Valentin

  • 11./12. November 2015 St. Pölten – Prinzersdorf, Rohr

  • 12./13. November 2015 Rohr

  • 13. – 16. November 2015 Tullnerfeld – St. Pölten

  • 16. November – 4. Dezember 2015 Lärmschutzarbeiten im Stadtgebiet St. Pölten im Bereich des neuen AK-Gebäudes rechts der Bahn

  • 16. – 21. November 2015 Erhaltungsarbeiten (Mäharbeiten) im Gleisbereich zw. Loosdorf und Melk

  • 17. – 28. November 2015 Bahnhofsbereich Spratzern Gleisarbeiten

  • 18. – 20. November Bahnhofsbereich Kirchstetten Gleisarbeiten

  • 20. – 25. November 2015 Erhaltungsarbeiten im Gleisbereich Bahnbereich St. Pölten Hauptbahnhof

  • 23. – 24. November 2015 entlang der Bahnstrecke zwischen Haag und St. Valentin maschinelle Erhaltungsarbeiten am Schotterbett

  • 29./30. November 2015 Erhaltungsarbeiten im Gleisbereich Knoten Wagram

Semmering:

  • 16./17. November 2015 Bf. Spital / Semmering, Bf. Mürzzuschlag, Hast. Langenwang

  • 17./18. November 2015 Bf. Payerbach, Bf. Eichberg, Bf. Klamm/Schottwien

  • 20./21. November 2015 Bf. Neunkirchen

  • 21./22. November 2015 Bf. Mürzzuschlag

  • 22./23. November 2015 Bf. Gloggnitz

  • 26./27. November 2015 Wr. Neustadt, Ternitz

  • 27./28. November 2015 Ternitz

  • 29./30. November 2015 Klamm/Semmering – Breitenstein, Breitenstein – Semmering, Spital/Semmering – Mürzzuschlag

  • 17./18. Dezember 2015 Bf. Ternitz, Bf. Gloggnitz

  • 19./20. Dezember 2015 Bf. Mürzzuschlag

  • 20./21. Dezember 2015 Bf. Semmering, Bf. Spital/Semmering