Erstellt am 16. Juni 2016, 09:00

S 5: Abfahrt Tulln Richtung Stockerau/Wien gesperrt. Ab Freitag, den 17. Juni, ab 20 Uhr, bis Montag, den 20. Juni, bis 5 Uhr früh, bleibt die Abfahrt Tulln von der S 5 Stockerauer Schnellstraße in Fahrtrichtung Stockerau/Wien gesperrt.

 |  NOEN, Bilderbox

Die Umleitung erfolgt über die S 5 Richtung Wien, den Knoten Stockerau, die S 3 Weinviertler Schnellstraße Richtung Hollabrunn bis zur Anschlussstelle Stockerau Nord. Dort besteht eine Umkehrmöglichkeit über die S 3 Richtung Wien auf die S 5 Richtung Krems bis zur Abfahrt Tulln.

Die Umleitungsstrecke von 23 Kilometer bringt zwar eine zusätzliche Fahrzeit von rund 15 Minuten, stellt jedoch sicher, dass der Verkehr auch während dieser Wochenendarbeiten problemlos laufen kann.
 
An diesem Wochenende führt die ASFINAG Sanierungen auf der Stockerauer Schnellstraße im Bereich der Anschlussstelle durch. Da die Arbeiten witterungsabhängig sind und bei Regen nicht durchgeführt werden können, kann es zur Verschiebung auf das Folgewochenende kommen. Die ASFINAG informiert zeitgerecht.