Erstellt am 18. Oktober 2016, 01:09

von NÖN Redaktion

Export: Steigerung erwartet. 40 Prozent der NÖ-Unternehmen sehen verbesserte Exportaussichten für die Zukunft.

VP-Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav (v. l.), Wirtschaftskammer NÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und Industriellenvereinigung NÖ-Präsident Thomas Salzer präsentierten die Ergebnisse der Exportumfrage unter rund 300 niederösterreichischen Unternehmen.  |  SEPA.Media, Josef Bollwein

Waren im Wert von 20 Milliarden Euro exportieren NÖ-Betriebe aktuell. Da ist noch Luft nach oben, sagen die Betriebe: Rund 300 NÖ-Unternehmen wurden vom market Institut im Auftrag von Ecoplus International, Wirtschaftskammer (WK) NÖ und Industriellenvereinigung (IV) NÖ zur Exportlage befragt.

40 Prozent sehen verbesserte Exportaussichten für die Zukunft, zehn Prozent sind diesbezüglich skeptisch. Alle Befragten sehen viel Exportpotenzial.

VP-Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav will die Betriebe weiter bei Exporten unterstützen, etwa durch die Formulierung neuer Hoffnungsmärkte. Die WK unterstützt die Betriebe mit 100 Stützpunkten der Außenwirtschaft in 70 Ländern.

IVNÖ-Präsident Thomas Salzer sieht Wettbewerbshemmnisse in Österreich, etwa die hohen Lohnnebenkosten, die die Bundesregierung beseitigen müsse.