Erstellt am 09. Juni 2016, 10:23

5.Dirndltal Extrem Ultratrail: 111 km durch das Pielachtal!. Am 06. August 2016, um 06:00 Uhr erfolgt der Startschuss zum 5. Dirndltal Extrem Ultratrail auf dem Sportgelände des ESV Ober-Grafendorf.

 |  NOEN, DURL JUERGEN
Die Läufer müssen die Strecke von 111 km und 5.000 Höhenmeter in maximal 28 Stunden, nonstop, bewältigen.
Von Ober-Grafendorf führt der Lauf über Hofstetten zur „Luft“ in Kirchberg, über den Stierberg auf den Grüntalkogel. Weiter nach Weißenbach, Frankenfels und Schwarzenbach.

Von dort geht es auf den Eisenstein über den Hohenstein nach Schrambach bis auf die Geiseben, wo der Aufstieg auf den Kaiserkogel erfolgt.Die letzten 21 km Kilometer gehen mehr oder weniger „bergab“ bis ins Ziel auf dem Sportgelände des ESV Ober-Grafendorf.

Bisher sind 70 Einzelläufer aus 7 Nationen (Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Ungarn, Holland und Amerika) und 12 Staffeln, zu je 4 Läufer, angemeldet.Den Streckenrekord hält der Österreicher Wolfgang Wallner mit einer Zeit von 11 Stunden und 23 Minuten aus dem Jahr 2015.

Bei den Damen war bis jetzt die Österreicherin Nina Panzenböck 2014 mit einer Zeit von 13 Stunden 53 Minuten die Schnellste. Anmeldungen sind noch bis zum 08. Juli 2015 unter www.dirndltalextrem.com möglich.


Infos zur Veranstaltung:

  • 111 km - 5.000 Höhenmeter - nonstop
  • 6. August 2016, 06:00 Uhr
  • Start/Ziel: ESV-Heim Ober-Grafendorf
  • Weitere Infos:  www.dirndltalextrem.com