Erstellt am 18. April 2017, 15:50

Invaders mit klarem Saisonziel. Für die bisher noch ungeschlagenen Invaders gibt es dieses Jahr nur ein Ziel und das ist zunächst das Erreichen der Playoffs und dann natürlich eine Finalteilnahme in der Silverbowl 2017.

Nach den ersten beiden Spielen und zwei klaren Siegen gegen die Budapest Wolves und die Dacia Vikings II kommt man diesem Ziel natürlich schon um einiges näher und so hoffen die St. Pöltner auch das nächste Spiel gegen die Bratislava Monarchs am 29. April gewinnen zu können. Kickoff bei allen Heimspielen ist 16 Uhr.

Die nächsten Heimspiele sind dann am 10. Juni gegen die Budapest Wolves, bei dem auch ein riesiges Event im Rahmen der Familiensporttage geplant ist und am 08. Juli gegen die Carinthian Lions das vorerst letzte Spiel im Grunddurchgang. „Mit der Unterstützung des zwölften Manns aus St. Pölten werden wir das Saisonziel sicher erreichen können“, ist sich Pressebeauftragter Michael Steiner sicher.