Erstellt am 30. Mai 2016, 16:03

von NÖN Redaktion

„Ewig jung“ in Laxenburg. Im Schlosspark Laxenburg dreht sich heuer alles um Blasenschwäche, Erinnerungen und Lieder.

 |  NOEN, zvg
Die Zeiten, in denen das Ensemble auf der Bühne gestanden ist, sind vorbei. Das Ensemble ist in die Jahre gekommen. Aus ihrem Theater wurde ihr Alterswohnsitz. Und: Sie selbst sitzen davor im Park. Gnadenlos genervt von Schwester Pia, die sie mit Kinderliedern und musikalischen Vorträgen über Krankheit, Alter und Tod quält. Doch kaum dreht sie ihnen den Rücken zu, ist der Kampfgeist der Rampenpanther wieder voll da. Es wird gesungen und getanzt …

„Ewig jung“ heißt es heuer bei den Komödienspielen in der Franzensburg. Das Songdrama von Erik Gedeon mit Susanne Gschwendtner, Maddalena Hirschal, Christian Deix, Thomas Mahn, Ben Rufin, Adi Hirschal und Pia Baresch lockt von 25. Juni bis 21. August. Karten: oeticket, 01/96096-111, www.oeticket.com , Wien Ticket, 01 / 58885, www.wien-ticket.com
kultursommerlaxenburg.at