Erstellt am 19. Mai 2016, 12:36

Landesberufsschule Wr. Neustadt zu Gast bei LH Pröll. Schülerinnen und Schüler der Landesberufsschule Wr. Neustadt lösten mit einem Frühstück beim NÖ Landeshauptmann den Siegespreis ein.

 |  NOEN, Erich Marschik

Die 2. Büroklasse der Landesberufsschule Wr. Neustadt wurde mit dem eingereichten Projekt "Was kostet die Welt" in der Kategorie "Unsere Zukunft" zum Leopold-Sieger 2015 gekürt. Beim traditionellen Leopold-Frühstück konnten die Schülerinnen und Schüler unserem Landeshauptmann das Projekt vorstellen. Mit dabei waren auch Geschäftsführerin Lydia Gepp, Chefredakteur Martin Gebhart, Berufsschuldirektorin Clementine Gschwandtner und Klassenlehrerin Natalie Petratschek.