Erstellt am 01. Februar 2016, 15:28

NÖN-Leser backstage im Landestheater NÖ. Bei unserer NÖN-Leseraktion am 30. Jänner im Landestheater NÖ durften sich 40 NÖN-Leser über Freikarten für das Stück: Die Ungeduld des Herzens freuen und außerdem einen Blick hinter die Kulissen werfen.

 |  NOEN, Meyer Sarah

Bis 30. Jänner war die Eigenproduktion, die Uraufführung von Stefan Zweigs Roman Ungeduld des Herzens auf dem Spielplan des Landestheaters Niederösterreich.

Der große österreichische Schriftsteller Stefan Zweig erzählt in Ungeduld des Herzens eine bewegende Liebesgeschichte und eine faszinierende Wanderung durch die menschliche Seele. In der Theaterfassung des Dramatikers, Romanautors und Regisseurs Thomas Jonigk verdichtet sich das historische Panorama des Romans zu einem spannenden psychologischen Kammerspiel.

Neben dem Ensemble des Landestheaters Niederösterreich sind als Gäste Babett Arens und Moritz Vierboom zu erleben.

Mit Babett Arens, Swintha Gersthofer, Magdalena Helmig, Michael Scherff, Moritz Vierboom, Tobias Voigt
Regie und Fassung Thomas Jonigk    Bühne Lisa Däßler     Kostüme Esther Geremus