Erstellt am 05. November 2015, 10:55

Kaiserlich läuft’s rund ums Mammut-Lager. Der 4. Ruppersthaler-Mammut-Crosslauf lockt am 8. Dezember mit prominentem Gast.

Comedian Rudi Roubinek wird den Lauf in Ruppersthal moderieren.  |  NOEN

Auf einem einmaligen Crossgelände geht es für die Läufer rund um die Mammutfundstelle, über befestigte Schotterwege, durch Wald und Wiese, bergab und bergauf.

Wer das tolle Flair der insgesamt 5,4 Kilometer langen Strecke des Ruppersthaler-Mammut-Crosslaufes selbst erleben möchte, hat traditionellerweise zu Maria Empfängnis am 8. Dezember ab 11 Uhr die Gelegenheit.

Eine ganz besondere Überraschung ließen sich die Veranstalter heuer bei der Moderation einfallen: Rudi Roubinek, der Seyffenstein aus „Wir sind Kaiser“, wird gemeinsam mit Fachmoderator Martin Walzer für Unterhaltung sorgen.

Der Comedian ist aber nicht das einzige Zuckerl für die Teilnehmer. Als kleines Geschenk gibt es für jeden eine Weihnachtsmütze, gesponsert von werbeprofi. Mitarbeiter der Österreichischen Post AG können gratis mitlaufen und eine vergünstigte Startgebühr gibt es für Volkslaufcupmitglieder.

Achtung! Die Startgebühr beinhaltet außerdem einen Essensgutschein und ein Startersackerl. Achtung! Die Teilnehmerzahl ist aus Platz- und organisatorischen Gründen limitiert. Daher gibt es keine Nachmeldemöglichkeit am Lauftag.

Anmeldung:  www.mammutlauf.at