St. Pölten

Erstellt am 24. April 2018, 08:31

von NÖN Redaktion

Auf zum Ironman 70.3!. Am 27. Mai dreht sich in St. Pölten wieder alles ums Schwimmen, Radfahren und Laufen.

 |  Claus Stumpfer

Der Countdown läuft. Am 27. Mai ist es so weit: In St. Pölten geht es beim Ironman 70.3 wieder um gute Zeiten und gute Leistungen.

Trotz zahlreicher neuer Ironman-Bewerbe im Frühjahr haben sich Teilnehmer aus über 50 Nationen zum ältesten Ironman-70.3-Bewerb auf Europas Festland angemeldet.

Bei den Damen werden vier Siegerinnen der Vorjahre an der Startlinie stehen: Laura Philipp. Anja Beranek (GER) und Yvonne Van Vlerken und Eva Wutti. Und bei den Herren wird es mit Thomas Steger, Paul Reitmayr, Michi Weiss und Ruedi Wild besonders spannend.

Neu ist der Ironkids-Bewerb, der heuer erstmalig als Schulsportveranstaltung ausgetragen wird. www.ironman.com